Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Gamer haben sich über den Release-Termin der Sony Playstation 5 bereits den Kopf zerbrochen, jetzt brachte Jim Ryan (Sony-Manager) endlich Licht ins Dunkeln – Der ungefähre Starttermin für die Spielekonsole von Sony ist seit heute bekannt. Die PS5 kommt zur Vorweihnachtszeit im nächsten Jahr auf den Markt! Für viele ist die Ankündigung aber wohl keine Überraschung, denn so erschien auch die Playstation 4 Mitte November 2013 in den Läden.

Übrigens soll im selben Zeitraum Microsofts nächste große Konsole mit dem Projektnamen „Scarlett“ erscheinen.

Weitere Infos zur Playstation 5

Technische Details zur PS5 sind leider noch überschaubar. Die Konsole wird wie sein Vorgänger zugleich ein 4K-Blu-ray-Player sein. Außerdem soll auf der neuen Benutzeroberfläche dem Spieler direkt angezeigt werden, welche Missionen er als nächstes angehen oder in welche Multiplayer-Session beitreten könnte. Aktuell muss man dafür erst ein Spiel aktiv aufrufen. Über die Controller möchte Sony mit der neuen Konsolengeneration das Spielerlebnis steigern. Denn die bisherigen Controller mit der „Rumble“ getauften Vibrationen werden durch neue Controller mit haptischem Feedback ersetzt. Das bedeutet, dass wir differenzierter unterscheiden können, ob man zum Beispiel mit einem Rennwagen gegen eine Wand fährt oder man im Nahkampf einen Schlag abbekommt. Die Trigger-Tasten (L2 & R2) werden ebenso überarbeitet. So ist es für Spieleentwickler möglich, unter anderem den Widerstand einzustellen. Dadurch kann beispielsweise das Schleichen auf dem Boden leichtgängiger sein, als das Erklimmen eines Berges.

Auch der neue Controller der PS5 wird nach wie vor per USB-C angeschlossen und geladen.